Ueber Veränderungen quergestreifter Muskeln bei Phthisikern

Abstract

Wenn sehon durch die wohl constatirte Thatsache der oft in relafiv kurzer Zeit auftretenden hochgradigen hbmagerung yon an Phthise leidenden Individuen und durch vielfache sich auf gestSrte Functionen einzelner Muskelgruppen zu beziehende Klagen solcher Kranken der Gedanke an schwere Alterationen der Musculatur a priori nahe gelegt ist, so konnte Gewissheit tiber diesen-Punkt doch erst dutch eine systematische mikroskopische Untersuchung der einzelnen Muskelgruppen gewonnen werden, die um so nothwendiger erschien, als, soweit ich aus der mir zug~inglichen Literatur ersehen konnte, einesolche in ausfiihrlicher Weise nicht vorliegt, sich vielmehr nur Angaben tiber die Affectionen gewisser Muskeln von Phthisikern, so des Bauches nnd des Oberschenkels, vorfinden. Es lag mir die Ausftihrung dieser Arbeit nm so nliher, als ieh sehon bei der Untersuchung der Kehlkopfmuskeln 1) einer Reihe yon Phtbisikern bestimmte Befunde erhoben batte, yon denen sich annehmen liess, dass sie nicht bios auf die Musculatur dieses einen Organs beschr~inkt sein wtirden. Ich babe bei dem grossen Material phthisischer Leichen, welche das allgemeine Krankenhaus vom Miirz bis November dieses Jahres hot und das mir yon den Herren Oberlirzten der einzelnen Abtbeihmgen in liberalster Weise zur Benutzung tiberlassen wurde~), sowohl die Untersuchung der

DOI: 10.1007/BF01997671

Cite this paper

@article{Fraenkel2005UeberVQ, title={Ueber Ver{\"a}nderungen quergestreifter Muskeln bei Phthisikern}, author={Dr. med. Eugen Fraenkel}, journal={Archiv f{\"{u}r pathologische Anatomie und Physiologie und f{\"{u}r klinische Medicin}, year={2005}, volume={73}, pages={380-398} }