Tuberkuloseinfektion in einer Dorfschulklasse

Abstract

Die verspätete Feststellung einer durch 2 offentuberkulöse Kinder verursachten Infektion einer Schulklasse bietet die Voraussetzung zu einem Vergleich einer Gruppe 19 BCG-geimpfter mit einer gleich starken Kontrollreihe nichtgeimpfter tuberkulinnegativer Kinder. Es wird der Beweis geführt, daß die Beteiligten unter gleichen Bedingungen in die… (More)
DOI: 10.1007/BF02151696

Topics

  • Presentations referencing similar topics