Transkorneale Elektrostimulation bei Patienten mit Morbus Stargardt

Abstract

Morbus Stargardt ist eine autosomal-rezessiv vererbte juvenile Makuladegeneration, für die bis heute keine anerkannte, wissenschaftlich fundierte Therapie existiert. Neuere Berichte über die Wirksamkeit elektrischer Stimulation bei Versuchstieren und Patienten mit neurodegenerativen Augenerkrankungen, v. a. Retinitis pigmentosa, veranlassten uns zur Durchf… (More)
DOI: 10.1007/s00347-012-2749-y

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics