Tissue Engineering in der Urologie

Tissue Engineering ist ein modernes und derzeit noch weitgehend experimentelles Verfahren zur Gewinnung von funktionellen Ersatzgeweben (. Abb. 1). Als Ausgangsbasis dienen azelluläre Leitund Trägerstrukturen (sog. Scaffolds oder Matrices), die in vitro oder in vivo mit autologen oder heterologen Zellen besiedelt werden. Diese können zuvor im Idealfall… (More)