Tierexperimentelle Untersuchungen zur Pathogenese der parenteral bedingten Säuglingsintoxikation

@article{Stenger2004TierexperimentelleUZ,
  title={Tierexperimentelle Untersuchungen zur Pathogenese der parenteral bedingten S{\"a}uglingsintoxikation},
  author={K. Stenger},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Kinderheilkunde},
  year={2004},
  volume={67},
  pages={639-702}
}
  • K. Stenger
  • Published 2004
  • Medicine
  • Zeitschrift für Kinderheilkunde
Inhalt: Seite 1. Einteitu~g; bestehende ]ntoaikationstheorien und Begrfindung tiir die eigenen ~ tierexperimentellen Untersuehungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 639 2. Klinisehe Ver~nderungen im Tierexperiment . . . . . . . . . . . . . . 642 3. a) RSntgenologisehe Untersuchungen am Verdauungstrakt . . . . . . . . 647 b) Bakteriologisehe Untersuehungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 651 e) Pathotogisch-anatomisehe Untersuehungen . . . . . . . . . . . . . . 660 4. Ver~nclerungen an… Expand
4 Citations
Klinischer Beitrag zur Frage der parenteral bedingten Dyspepsien
  • E. Knopf
  • Medicine
  • Zeitschrift für Kinderheilkunde
  • 2004
Naeh Ro~I~G~ kommt es bei den verschiedensten parenteralen Infekten zu dyspeptisehen Erseheinungen, am h/~ufigsten bei grippalen Infekten des jungen Sguglings. Nach ihm sind die parenteralen InfekteExpand
Objektivierte vegetative Vorgänge nach Vestibularisreizung
  • L. Wyt, J. Mayer
  • Medicine
  • Archiv für Ohren-, Nasen- und Kehlkopfheilkunde
  • 2005
Untersuchungen und Befunde zur Frage der otogenen Ernährungsstörungen im Säuglingsalter
  • P. Biesalski
  • Medicine
  • Archiv für Ohren-, Nasen- und Kehlkopfheilkunde
  • 2005

References

SHOWING 1-10 OF 25 REFERENCES
Zur Pathogenese der Darmintoxikation
TLDR
Eine der wichtigsten und charakteristisehsten Erscheinungen ist dabei die StSrung der Laugens/iureverhitltnisse im Organismus and die Ver/inderung des Wassergleichgewichtes die Exsikkose. Expand
Bluttemperatur und Wärmeregulation
  • F. König
  • Chemistry
  • Pflüger's Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere
  • 2005
Es wurden Menschen nackt, ruhig liegend, Umgebungstemperaturen von 12–14° C ausgesetzt und das Verhalten von Kern- und Hauttemperatur sowie des Stoffwechsels in ihrem zeitlichen Ablauf beobachtet.Expand
Die Darmbakterienflora des Säuglings in Gesunden und Kranken Tagen
Sehr schnel l n a c h der G e b u r t e r fo lg t die lgak te r ienbes iedl u n g des Da rmes . Schon 8 u n d 12 S t n n d e n n a c h der G e b u r t k a n n m a n ku l tu r e l l im M e c o n i u mExpand
Quaddelzeit und Subcutan-Zeit bei den intestinalen Säuglings-Toxikosen mit teigig-plastischem Hautturgor
TLDR
Lyosin ist ungeeignet zur Vorbereitung des MateriMs zur Tuberkelbakterienkultur, wie es verschiedent]ieh fiir die Antiforminanreicherung zweeks El', langung eines giinstigeren spezifischen Gewichtes vorgeschlagen. Expand
Azidose und große Atmung bei der Säuglingstoxikose
TLDR
Bei Dünndarmerkrankungen (alimentäre Intoxikation, parenterale Dyspepsie) kann im Zustandekommen der Azidose neben den organischen Säuren auch das Chlor eine bedeutende Rolle spielen, ausschließliche Chlorazidose haben wir nicht gefunden. Expand
Die Klinik der Okkulten Warzenfortsatz-Erkrankungen des Säuglings
TLDR
Versuche mit einelI1 kfinstlich erzeugten Hyperinsulinismus, die daher leicht geeignet stud, falsche Vorstellungen fiber die Wirkung des Insulins unter normalen Verh/iltnissen zu erwecken, sind bekannt. Expand
Über die Veränderungen der Wasserstoffionenkonzentration des Blutes im experimentellen Kreislaufschock
  • E. Lerche
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Zusammenfassung1.Im experimentellen Histamin- und Peptonschock verschiebt sich die aktuelle Reaktion des Arterienblutes nach der sauren Seite (fortlaufend registriert am künstlich beatmetenExpand
Blutdruck und Atmungsregulation
Zusammenfassung1.Bei Hunden in Morphin-Urethannarkose steigt nach intravenösen Injektionen von Acetylcholin, Histamin und Muskeladenylsäure das Atemvolumen an. Gleichzeitig kommt es zum Anstieg derExpand
Zur Pathogenese Acidotisch-Toxischer Exsiccosen im Kindesalter
  • H. Seckel
  • Philosophy
  • Klinische Wochenschrift
  • 2005
Zusammenfassung1.Bei einem von schwerem acidotischen Erbrechen geheilten Kinde wird durch ketogene Kost in 1–2 Tagen ein typischer Brechzustand ausgelöst, der mit Wasserverarmung, Harn- undExpand
Die okkulte Mastoiditis mit akuter Ernährungsstörung
  • W. Keller
  • Medicine
  • Zeitschrift für Kinderheilkunde
  • 2005
ZusammenfassungNach einer kurzen orientierenden, Einleitung wird an Hand von 8 Krankengeschichten das in Deutschland noch wenig bekannte Krankheitsbild der okkulten mit der Erscheinungen einer akutenExpand
...
1
2
3
...