Therapeutisches Vorgehen bei erstmaliger Schulterluxation

Abstract

Im Zeitraum von 1984 bis 1988 kamen 53 Patienten unter 40 Jahren mit erstmaliger traumatischer vorderer Schulterluxation ohne knOcherne Begleitverletzung an die I. Universitfitsklinik fttr Unfallchirurgie. Es handelte sich hierbei um 32 M~inner und 21 Frauen mit einem Durchschnittsalter von 22,4 Jahren (18 bis 40 Jahren). Mit fiber 80% der Unfallursachen steht der Sportunfall an erster Stelle. In unserem Krankengut war die Fugballver!etzung, gefolgt von den Eishockeyverletzungen und anderen Kampfsportarten, am hSufigsten zu beobachten.

DOI: 10.1007/BF02639177

Cite this paper

@article{Kwasny2007TherapeutischesVB, title={Therapeutisches Vorgehen bei erstmaliger Schulterluxation}, author={Oskar Kwasny and G. W{\"{o}hry and Prof. Dr. H. Hertz}, journal={Unfallchirurgie}, year={2007}, volume={17}, pages={77-79} }