The isoprene rule and the biogenesis of terpenic compounds

@article{Ruzicka2005TheIR,
  title={The isoprene rule and the biogenesis of terpenic compounds},
  author={L. Ruzicka},
  journal={Experientia},
  year={2005},
  volume={9},
  pages={357-367}
}
  • L. Ruzicka
  • Published 2005
  • Biology, Medicine
  • Experientia
  • Es wird eine Übersicht über die Kohlenstoffgerüste der Sesquiterpene, Diterpene und Triterpene gegeben. Die Isoprenregel zeigt in jeder dieser Gruppen besondere Eigenheiten. Auch die C30-Steroide und ein Steroid mit 31 Kohlenstoffatomen, die mit den Triterpenen verwandt sind, werden besprochen. Die Zusammenhänge zwischen Diterpenen und Triterpenen in bezug auf ihre Konstitution und Konfiguration werden diskutiert, wobei auf die weitgehende Übereinstimmung ihrer Konfiguration mit der… CONTINUE READING

    References

    Publications referenced by this paper.
    Zur Biogenese der Steroide
    • 13