Tetradenanalytische Auswertung Eines 3-Punktversuchs Bei Sphaerocarpus Donnellii Aust

Abstract

1. Für die squamifera-Koppelungsgruppe von Sphaerocarpus wurden die beiden neuen Loci c (crispa) und a (atra) auf Grund der Austauschhäufigkeiten zwischen s (squamifera), c und a lokalisiert. 2. Die mit Hilfe der genetischen Tetradenanalyse bestimmte Häufigkeit der Postreduktionen dieser Loci stimmt wieder mit der Annahme überein, daß die Postreduktionen… (More)
DOI: 10.1007/BF00309520

Topics

  • Presentations referencing similar topics