Teilzementierte und unzementierte Hüftendoprothetik

Abstract

Spätestens mit Einführung der Fallpauschalenerstattung im Krankenhauswesen begann die Ökonomisierung der Medizin in der stationären Versorgung. Die Endoprothetik des Hüftgelenks hat konsekutiv eine rasante Entwicklung hinsichtlich Fallzahlen und Optimierung des klinischen Behandlungspfads durchlebt. Daher ist es naheliegend, die Hüftendoprothetik als eine… (More)
DOI: 10.1007/s00132-015-3139-3

Topics

Cite this paper

@article{Hanstein2015TeilzementierteUU, title={Teilzementierte und unzementierte H{\"{u}ftendoprothetik}, author={Tim Hanstein and O. Kumpe and Wolfram Mittelmeier and Ralf Skripitz}, journal={Der Orthop{\"a}de}, year={2015}, volume={44}, pages={617-622} }