Tödliche Menorrhagie in einem Falle von Thyreoaplasie mit Hauptzellenadenom der Hypophyse

@article{Schultze2005TdlicheMI,
  title={T{\"o}dliche Menorrhagie in einem Falle von Thyreoaplasie mit Hauptzellenadenom der Hypophyse},
  author={Professor Dr. W. H. Schultze},
  journal={Virchows Archiv f{\"u}r pathologische Anatomie und Physiologie und f{\"u}r klinische Medizin},
  year={2005},
  volume={216},
  pages={443-452}
}
vermag. Selbstverst~ndlich k0nnen damit die Untersuchungen des Leichenliquors nicht als abgeschlossen gelten. Dafiir ist die Zahl der yon mir untersuchten Fi~lle noch eine viel zu geringe. Ich bin der Meinung, dal~ man in der Erkenntnis der verschiedenen pathologischen Verhnderungen des Liquor und der Meningen nur dann vorwiirts kommt, wenn man der Punktion eine eingehende mikroskopische Untersuchung der Hirnund Rtiekenmarkshi~ute ansehlie~t. 

Similar Papers

Loading similar papers…