Subtyp-spezifische Identifizierung von Influenzavirus in Zellkulturen mit FITC-markierten Antikörpern aus dem Eidotter immunisierter Hühner (IgY)

@inproceedings{Dller1986SubtypspezifischeIV,
  title={Subtyp-spezifische Identifizierung von Influenzavirus in Zellkulturen mit FITC-markierten Antik{\"o}rpern aus dem Eidotter immunisierter H{\"u}hner (IgY)},
  author={Peter Claus D{\"o}ller and Gabriele D{\"o}ller and H. Gerth},
  year={1986}
}
Es wird über einen direkten Immunfluoreszenztest (IFT) zum Subtyp-spezifischen Nachweis von Influenzavirus-Antigenen in infizierten Zellen berichtet. Influenza-Antikörper wurden aus dem Eidotter von Eiern immunisierter Legehennen isoliert (= IgY, „Y" für „yolk") und mit FITC markiert. Der direkte IFT wurde mit MDCK-Zellkulturen und 281 Nasen-Rachensekreten bzw. Gurgelwasser von Patienten mit Respirationstraktsymptomen erprobt. Bei 157 Patienten konnte Influenzavirus identifiziert werden, wovon… CONTINUE READING

Topics from this paper.

References

Publications referenced by this paper.
SHOWING 1-10 OF 20 REFERENCES

Rapid diagnosis of influenza A infection by direct immunofluorescence of nasopharyngeal aspirates in adults

J. DOWNIE, J.. WARD WHITE, +4 authors S. M. RODGER
  • J . Clin . Microbiol .
  • 1979