Stumpf- und Phantomschmerzen

Abstract

Stumpf- und Phantomschmerzen sind schwere Komplikationen nach Amputationen. Die Ursachen der Schmerzen sind vielfältig. Zu unterscheiden sind Stumpfschmerzen, Phantomsensationen und Phantomschmerzen. Unsere Arbeit benennt häufige Ursachen von Stumpfschmerzen und geht im Speziellen auf die Möglichkeiten der konservativen Therapie ein. Außerdem soll eine Übersicht über die Pathophysiologie und die Therapie des Phantomschmerzes gegeben werden. Hierbei fließen die Erfahrungen aus unserer interdisziplinären Prothesensprechstunde und Erkenntnisse aus der langjährigen Betreuung amputierter Patienten ein. Residual limb pain and phantom pain are severe complications following an amputation. Various reasons are responsible for these complaints. It must be distinguished between amputation stump pain, phantom sensations and phantom pain. In this paper we describe the most common reasons for stump pain and propose some non-operative therapeutic approaches. Furthermore path physiology and phantom pain therapy will be discussed. The recommendations offered in this paper are based on practical experience over three decades in a specialized out-patient department for patients with amputation injuries.

DOI: 10.1007/s00132-015-3122-z

Cite this paper

@article{Dwornik2015StumpfUP, title={Stumpf- und Phantomschmerzen}, author={G. Dwornik and Prof. Dr. Thomas Wei\ss and Gunther Olaf Hofmann and Lutz Br{\"{u}ckner}, journal={Der Orthop{\"a}de}, year={2015}, volume={44}, pages={435-444} }