Studien über die Ursache des Wechselfiebers und über die Natur der Malaria

@article{Klebs2005StudienD,
  title={Studien {\"u}ber die Ursache des Wechselfiebers und {\"u}ber die Natur der Malaria},
  author={Edwin Klebs and Tommasi-Crudeli},
  journal={Archiv f{\"u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie},
  year={2005},
  volume={11},
  pages={311-398}
}
3 Citations

Golgi’s contribution to medicine

Ueber den Einfluss des Chinins auf Wärmeabgabe und Wärmeproduction

  • H. Arntz
  • Biology
    Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere
  • 2005
Das Chinin ist eines unserer besten Antipyretica, wenn auch weniger prompt, so doch unzweifelhaft erniedrigt, und die Entwicklung der Lehre yon the Path(,g'enese unserer Infectionskrankheiten hat dies im Laufe der letzten 5--6 Jahre in gli~nzender Weise nacbgeholt.

Der Bacillus Malariae im Erdboden von Selinunte und Campobello

Wi~hrend meines heurigen Winteraufenthaltes in Sieilien hatte ieh Gelegenheit die im vorigen Jahre yon mir gemeinschaftlich mit Prof. E d w i n K l e b s gemaehten Studien tiber die in den Malaria