Studien über die Ruheperiode der Holzgewächse

@article{Portheim2005StudienD,
  title={Studien {\"u}ber die Ruheperiode der Holzgew{\"a}chse},
  author={L. Portheim and O. K{\"u}hn},
  journal={{\"O}sterreichische botanische Zeitschrift},
  year={2005},
  volume={64},
  pages={410-420}
}
  • L. Portheim, O. Kühn
  • Published 2005
  • Geography
  • Österreichische botanische Zeitschrift
  • Die Inklusen yon l~hamnus beobachtete ich nicht nur bei allen einheimischen Arten, sondern auch in der Gattung Ceanothus. Je nach der Art sind sie mehr in den Palisaden oder liings der Nerven. Helianthemum obscurum Pers. ist sicher nicht die einzige Art mit Inklusen in den Bli~ttern, doch fehlt mir anderes Vergleichsmaterial. Die Epidermiszellen yon Myrtus enthalten schollige, gelbe Inhaltsmassen, doch sind es wohl andere KSrper als ,Inklusen", obwohl bei einer anderen Myrtacee (Pimenta… CONTINUE READING
    2 Citations
    FrühblühendeAesculus-Bäume