Strahlentherapie nach Mastektomie – Interdisziplinärer Konsensus beendet Kontroverse

@article{Sauer2001StrahlentherapieNM,
  title={Strahlentherapie nach Mastektomie – Interdisziplin{\"a}rer Konsensus beendet Kontroverse},
  author={Randy W. Sauer and Klaus-Dieter Schulz and K P Hellriegel},
  journal={Strahlentherapie und Onkologie},
  year={2001},
  volume={177},
  pages={1-9}
}
Hintergrund: Die Publikationen der Danish Breast Cancer Cooperative Group und die Ergebnisse des British Columbia Trial haben zu erheblichem Diskussionsbedarf über den Stellenwert der Strahlentherapie nach Mastektomie geführt. Ganz unterschiedliche Vorgehensweisen findet man selbst innerhalb derselben Tumorzentren. Die Deutsche Gesellschaft für Senologie, in der alle medizinischen Bereiche auf dem Gebiet des Mammakarzinoms interdisziplinär kooperieren, hat deshalb eine gemeinschaftliche… CONTINUE READING

Citations

Publications citing this paper.
SHOWING 1-10 OF 17 CITATIONS

Postmastectomy Radiotherapy of the Chest Wall

  • Strahlentherapie und Onkologie
  • 2004
VIEW 1 EXCERPT
CITES BACKGROUND

References

Publications referenced by this paper.
SHOWING 1-10 OF 63 REFERENCES

Modell zur primären und sekundären Metastasierung beim Mammakarzinom und dessen Bedeutung für die Strahlentherapie

D Hölzel, J Engel, M Schmidt
  • Strahlenther Onkol 2001;177:10–24
  • 2001
VIEW 16 EXCERPTS
HIGHLY INFLUENTIAL

Modell zur primären und sekundären Metastasierung beim Mammakarzinom und dessen Bedeutung für die Strahlentherapie

D Hölzel, J Engel, M Schmidt
  • Strahlenther Onkol 2001;177:10–24
  • 2001
VIEW 16 EXCERPTS
HIGHLY INFLUENTIAL

Sequenz von Chemotherapie und Radiotherapie nach brusterhaltender Behandlung des Mammakarzinoms

R Sauer, P. Martus
  • Strahlenther Onkol 1996;172:516–22
  • 1996
VIEW 4 EXCERPTS
HIGHLY INFLUENTIAL

Similar Papers

Loading similar papers…