Stellenwert der kernspintomographie bei der epiphysiolysis capitis femoris

Abstract

Die Diagnose der im Jugendalter spontan auftretenden Epiphysiolysis capitis femoris wurde bislang anhand der klinischen Beschwerden sowie der Bestimmung des Abrutschwinkels in konventionellen Aufnahmen (Beckenübersicht, Aufnahme nach Rippstein) gestellt. Für die Diagnose der Frühformen der Epiphysiolysis capitis femoris exsistiert kein allseits akzeptierter… (More)
DOI: 10.1007/BF02428387

Topics

  • Presentations referencing similar topics