Statik der versteiften Wirbelsäule

  • W. Schwanke
  • Published 2008 in Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

Abstract

Ls dauernde s ta t i sche St6rungen wirken sieh unfehlbar im Aufbau des Knochengerf is tes aus. Diese Umbauvorg~nge sind im al lgemeinen bekannt , es fehlen aber eingehendere Unte r suchungen hierfiber an der Wirbels~ule. Sie is t die Achse, die dem ganzen K 6 r p e r H a l t und doch Bewegungsfre ihei t ver le iht . Dazu bef~higt sie die Unte r t e i lung in einzelne gegeneinander bewegliche Wirbel , die aber durch den besonderen Aufbau des Gelenkund Bandsys t ems als festes Ganzes wirken, so

DOI: 10.1007/BF02915200

Cite this paper

@article{Schwanke2008StatikDV, title={Statik der versteiften Wirbels{\"a}ule}, author={W. Schwanke}, journal={Deutsche Zeitschrift f{\"{u}r Chirurgie}, year={2008}, volume={248}, pages={375-386} }