Stand, Möglichkeiten und Grenzen der Telemedizin in Deutschland

Abstract

Die bisher meist kleinen, durchaus erfolgreichen telemedizinischen Sonderanwendungen in Deutschland eignen sich mit ihrem Zusatzaufwand kaum für eine Regelversorgung. Noch passen sie sich schlecht in die vorhandene IT-Welt der Praxen und Krankenhäuser ein. Zudem sind die Schnittstellenvielfalt und Heterogenität der IT-Standards auch bei der elektronischen… (More)
DOI: 10.1007/s00103-009-0787-7

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.