Sozialepidemiologische Erklärungsansätze im Spannungsfeld zwischen Schicht-und Lebensstilkonzeptionen Plädoyer für eine integrative Betrachtung auf der Grundlage der Bourdieuschen Habitustheorie

Abstract

Die Sozialstrukturforschung der 80er Jahre war gekennzeichnet durch eine zunehmende Infragestellung der klassischen Sozialstrukturmodelle in Gestalt von Klassen-und Schichtkonzeptionen. Mit dem Verweis auf die Erscheinungen des sozialen Wandels, wie Pluralisierung der Lebensformen und Diversifizierung von Lebensbedingungen, wurde die Erklärungskraft dieser… (More)
DOI: 10.1007/BF02956151

Topics

  • Presentations referencing similar topics