Sollen die Sogenannten „Gewerbeekzeme“ mit in die Unfallversicherung Einbezogen Werden?

Abstract

1. AlsGewerbeekzeme können nur solche Ekzeme anerkannt werden, bei denen entwedernur der Arbeitsstoff die Haut bei einer funktionellen Prüfung reizt oder bei denen der Kranke zwar eine polyvalente Überempfindlichkeit der Haut zeigt, der Arbeitsstoff aber bekanntermaßen bei einem gewissen Prozentsatz von Arbeitern Hautreizungen hervorruft. Bei Stoffen, die… (More)
DOI: 10.1007/BF01748601

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics