Skelettale und dentoalveoläre Änderungen durch die Bionatorbehandlung in der vorpubertären und pubertären Wachstumszeit

@article{Janson1978SkelettaleUD,
  title={Skelettale und dentoalveol{\"a}re {\"A}nderungen durch die Bionatorbehandlung in der vorpubert{\"a}ren und pubert{\"a}ren Wachstumszeit},
  author={Priv.-Doz. Dr. Ingrid Janson},
  journal={Fortschritte der Kieferorthop{\"a}die},
  year={1978},
  volume={39},
  pages={62-76}
}
Zu den h~ufigsten Anomalien im stomatognathen System (StOckli 1973) geh~Srt das klinische Bild einer Klasse-II-Malokklusion. Damit wird die fehlerhafte Beziehung von oberer und unterer Zahnreihe charakterisiert. Diese kann den natiJrlichen Zahnbestand gef~ihrden. Es kommt zu StOrungen bei der Nahrungsaufnahme und -zerkleinerung, beim Schlucken, Sprechen, bei der Atmung und zur Beeintr~chtigung des Gesichtsausdrucks. GehOrt zu dieser dentoalveol~ren distalen Okklusion eine RiJcklage des… CONTINUE READING

Citations

Publications citing this paper.

Similar Papers

Loading similar papers…