Corpus ID: 201825872

Simulation von Herstellungseinflüssen auf Baugruben mittels der Finite-Elemente-Methode

@inproceedings{Grabe2007SimulationVH,
  title={Simulation von Herstellungseinfl{\"u}ssen auf Baugruben mittels der Finite-Elemente-Methode},
  author={J{\"u}rgen Grabe and Sascha Henke and Bj{\"o}rn Sch{\"u}mann},
  year={2007}
}
Baubegleitende Messungen an Baugruben zeigen, dass in der Herstellung, z.B. bei der Rammung von Auftriebspfählen für die Baugrubensohle, erhebliche Verformungen des Baugrubenverbaus eintreten. Diese herstellungsbedingten Zusatzbeanspruchungen lassen sich derzeit kaum zutreffend erfassen und führen in der Ausführung oft zu Erstaunen. Ziel des Beitrags ist es, ein erstes Simulationsmodell der herstellungsbedingten Beanspruchung des Baugrunds und der Baugrube im Nahfeld zu Rammarbeiten… Expand

References

SHOWING 1-4 OF 4 REFERENCES
Ein einfaches Modell zur Abschätzung von Setzungen bei der Herstellung von Rüttelinjektionspfählen
Das Einvibrieren von Bohlen oder das Rutteln von Tragern in den Baugrund, welche als Bestandteil einer Verbundkonstruktion dienen, fuhrt sehr oft in lockergelagerten oder wassergesattigten Boden zuExpand
Finite‐Elemente‐Analyse zur Vibrationsrammung von Pfählen
Mit Hilfe einer dynamischen Finite-Elemente-Analyse mit expliziter Zeitintegration wird die Vibrationsrammung modelliert. Es ist moglich, sowohl das Verfahren selbst als auch die infolge derExpand
Hypoplastic model for cohesionless soils with elastic strain range
SUMMARY In order to eliminate ratcheting a so-called intergranular strain has been added to a hypoplastic constitutive model. This additional state variable represents the deformation of theExpand
Simulation of pile driving by 3 - dimensional Finite - Element analysis
  • 2006