Sexuelle und psychosoziale Entwicklung von Frauen mit adrenogenitalem Syndrom Ergebnisse eines Interviews erwachsener Patientinnen und deren Mütter

Abstract

Fragestellung: Das adrenogenitale Syndrom auf Grund eines 21-Hydroxylasedefekts ist gekennzeichnet durch hohe prä- und postnatale Androgenexposition betroffener Mädchen. Eine Nachuntersuchung erwachsener Patientinnen und deren Mütter soll den Einfluß hoher Androgenkonzentration sowie den Effekt einer chronischen Erkrankung mit komplexer medikamentöser und… (More)
DOI: 10.1007/s001120050183

Topics

Cite this paper

@article{Kuhnle1997SexuelleUP, title={Sexuelle und psychosoziale Entwicklung von Frauen mit adrenogenitalem Syndrom Ergebnisse eines Interviews erwachsener Patientinnen und deren M{\"{u}tter}, author={Ursula Kuhnle and Monika Bullinger and Maria Heinzlmann and Dieter Knorr}, journal={Monatsschrift Kinderheilkunde}, year={1997}, volume={145}, pages={815-821} }