Sexuelle Funktionsstörungen

  • W. Dmoch
  • Published 2001 in Der Gynäkologe

Abstract

Da Patientinnen der frauenärztlichen Person ein hohes Vertrauen entgegenbringen und kompetenten Rat auch in sexuellen Fragen erwarten, muss sich die Frauenheilkunde als das Fach mit dem höchsten sexualmedizinischen Bezug den Anliegen seiner Patientinnen mit funktionellen Sexualstörungen stellen. Die sexualphysiologischen Untersuchungen von Masters und… (More)
DOI: 10.1007/s001290050713

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.