Schwankungen der Zahl eosinophiler Leukocyten im Blute bei Lungentuberkulose

Abstract

Beinahe 2 Jahre forschen wir nach den Ver~nderungen des Blutes bei Lungentbe. Die Resultate unserer Beobachtungen sind teilweise in den ,,Sehriften" unseres Ins t i tu ts und denen des 2. russischen Tuberkulosekongresses bereits erschienen. Wir behandeln isoliert die Frage yon den Eos., weft sie bei Lungentbe. eine andere Rolle als die iibrigen Leukoeytenarten zu spielen und in ihren Ver~nderungen yon den letzteren unabh~ngig zu sein scheinen. Auch die technische Seite der Beobachtungen ist bei den Eos. vollkommener. Das Zhhlen der Eos. in der K a m m e r bei genfigender GrSl3e des Netzes (naeh Zappert oder yon Dungern) gibt ohne Zweifel genauere Resultate als die gewShnliehe Z~hlung auf Ausstrichen. Dabei best immen wir nicht die Prozentzahl der Eos., sondern unmit telbar ihre absolute Zahl in 1 cram. Jedoch nur in der Vermehrung oder Verminderung der Menge der Zellen im Kubikmil l imeter des Blutes zeigt sieh das Mall der produkt iven T~tigkeit an deren Bildungsst~tten (Schwarz). Diese zweifellose Tatsache wird in allen Lehrbiichern der H~matologie wiederholt, jedoch oft auch in wissensehaftliehen Arbeiten nicht beriicksiehtigt, wodurch der grSl~te Tell h~matologischer Beobaehtungen seinen Wert verliert. Obgleich die Eos. in der Norm nur 2 4 % aller Leukocyten des Blutes darstellen (150--250 in dessen Kubikmillimeter), hat ihr J~ul3eres und besonders die Rolle, die sie spielen, etwas an sich, was die Aufmerksamkeit der H~matologen best~ndig anzieht. Schon im Jahre 1914 erreichte die Zahl der dazugehSrigen Arbeiten 3000. I m Bereich der Ver~nderungen der Eos. bei Lungentbc. wurden in den letzten Jahren zahlreiche Beobachtungen, besonders yon Br68amle~ lind seinen Mitarbeitern, angestellt. Die ersten Sehritte in dieser Riehtung waren yon Botkin gemacht. Zurzeit sind die Forscher in 2 Lager getrennt; die einen sehreiben nur geringen Wer t den Verandenmgen der Eos. bei Lungentbc. zu, die andern seh~tzen sie als wichtigen und pfinktliehen Index. Unsere Beobaehtungen der Ver~nderungen der Eos. im Blute wurden an 110 Kranken nnseres Ins t i tu ts durchgefiihrt.

DOI: 10.1007/BF02081305

Cite this paper

@article{Michailow2005SchwankungenDZ, title={Schwankungen der Zahl eosinophiler Leukocyten im Blute bei Lungentuberkulose}, author={Dr. med. F. A. Michailow}, journal={Beitr{\"a}ge zur Klinik der Tuberkulose und spezifischen Tuberkulose-Forschung}, year={2005}, volume={60}, pages={564-569} }