Schmerz, Agitation und Delirium

Abstract

Regelmäßig verspüren Intensivpatienten Schmerzen, nicht nur bei intensivtherapeutischen Maßnahmen, sondern auch in Ruhe. Die damit verbundenen negativen physiologischen und psychologischen Folgen können gravierend und langwierig sein. Akuter Schmerz prädestiniert für die Entwicklung persistierender neuropathischer Schmerzen. Die vorliegende Arbeit… (More)
DOI: 10.1007/s00101-013-2232-4

Topics

Cite this paper

@article{Rundshagen2013SchmerzAU, title={Schmerz, Agitation und Delirium}, author={PD Dr. I. Rundshagen}, journal={Der Anaesthesist}, year={2013}, volume={62}, pages={914-918} }