Corpus ID: 172375048

Rezension von: F. Biermann, S. Büttner, C. Helm [Hrsg.], Zukunftsfähige Entwicklung - Herausforderungen an Wissenschaft und Politik. Festschrift für Udo E. Simonis zum 60. Geburtstag, Berlin (1997)

@inproceedings{Just1999RezensionVF,
  title={Rezension von: F. Biermann, S. B{\"u}ttner, C. Helm [Hrsg.], Zukunftsf{\"a}hige Entwicklung - Herausforderungen an Wissenschaft und Politik. Festschrift f{\"u}r Udo E. Simonis zum 60. Geburtstag, Berlin (1997)},
  author={T. Just},
  year={1999}
}
6 Citations
Soziale Nachhaltigkeit als Thema der Anthropologie
Wir Menschen sind als Akteurinnen und Akteure der Schlussel, wenn es darum geht, nachhaltige Entwicklung in unser Leben und Wirken zu integrieren. Dabei spielen Themen wie Existenzsicherung und dieExpand
Neue Schwerpunkte für die technische Ausbildung im 21. Jahrhundert
Technische Ausbildung wurde im Laufe des Industrialisierungsprozesses an der Schnittstelle zwischen Industrie, Handwerk, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst sowie Politik und Militar entwickelt undExpand
Das Dispositiv der Zukunftsfähigen Entwicklung
Wird uber Nachhaltigkeit gesprochen, so stellt sich der Eindruck ein, es gehe um einen Begriff, den bestimmte Akteure benutzen, um mit ihm interessengeleitete Praktiken zu legitimieren. Der ironischeExpand
Umweltpolitische Steuerung in der Neuorientierung — Agenda 21 als Herausforderung für lokale Politik
Die Frage, wie Prozesse fur eine nachhaltige, dauerhafte und zukunftsver tragliche Entwicklung auf allen Politikebenen angestosen und aufrecht erhalten werden konnen, regt mittlerweile Praktiker wieExpand
Das fragwürdige Kyoto-Klimaprotokoll: Unbeachtete Lehren aus der Ozongeschichte
Das im Dezember 1997 in Kyoto beschlossene Klimaprotokoll ist gleichzeitig zu schwach und zu stark: Zu schwach, weil die Emissionsreduktionspflichten der Industrielander viel zu gering sind, um eineExpand
Zum Bedeutungswandel des Demokratiebegriffs im Laufe der Geschichte
Was wir heute unter „Demokratie“ verstehen, hat man noch vor wenigen Generationen ganz anders gesehen. Einige aktuelle Beispiele mogen das illustrieren. Das inzwischen Auslander, wenn auch nurExpand