Retinoblastom und Retinozytom (Retinom)

@article{Metz2017RetinoblastomUR,
  title={Retinoblastom und Retinozytom (Retinom)},
  author={Prof. Dr. K. A. Metz and Daniela Westerwick and Frank Driever and K. W. Schmid and C. H. D. Le Guin},
  journal={Der Pathologe},
  year={2017},
  volume={38},
  pages={507-514}
}
Retinoblastome sind außerordentlich seltene, in ca. der Hälfte der Fälle erbliche frühkindliche Augenneoplasien. Sie zeigen hochproliferative, CRX-positive („cone-rod homeobox protein“) undifferenzierte Tumorzellen (z. T. auch mit Rosettenbildung). Das Staging richtet sich nach der pTNM-Klassifikation und dem „International Retinoblastoma Staging System… CONTINUE READING