Resistenzbestimmungen von Tuberkulosebakterien im Reihenverdünnungstest und im Vertikaldiffusionstest

@article{Kalich2005ResistenzbestimmungenVT,
  title={Resistenzbestimmungen von Tuberkulosebakterien im Reihenverd{\"u}nnungstest und im Vertikaldiffusionstest},
  author={R. Kalich and W. Gerloff and A. Krebs and A. Schmiedel},
  journal={Beitr{\"a}ge zur Klinik der Tuberkulose und spezifischen Tuberkulose-Forschung},
  year={2005},
  volume={129},
  pages={353-369}
}
ZusammenfassungEingangs wird an Hand der Diffusionsgesetze herausgestellt, daß die theoretischen Voraussetzungen zur quantitativen Sensibilitätsprüfung von Bakterien bei Langzeit-Diffusionstesten wesentlich günstiger liegen als bei Kurzzeit-Diffusionstesten. Während zur quantitativen Empfindlichkeitsbestimmung schnellwüchsiger Keime eine 48stüngdige Prädiffusion notwendig ist, stellen sich bei der langen Dauer einer Tuberkulosebakterien-Kultur natürlicherweise die zur Testung brauchbaren… Expand
1 Citations
Beitrag zum Problem der Empfindlichkeitsbestimmung von Tuberkelbakterien gegen Äthionamid
ZusammenfassungAn Hand des Vergleiches der Methode der absoluten Konzentrationen (Kriterium der Resistenz: „identisches“ Wachstum auf dem Löwenstein-Jensenschen Nährboden mit 10 γ/ml THA oderExpand

References

SHOWING 1-10 OF 10 REFERENCES
Beitrag zur Behebung von Unstimmigkeiten bei der Resistenzbestimmung von tuberkelbakterien gegenüber Streptomycin
ZusammenfassungDie Hemmwerte von Streptomycin gegenüber Tuberkelbakterien weisen auf den verschiedenen Eier-Nährböden beträchtliche Unterschiede auf. Im Löwenstein-Jensen-Nährboden wird der HemmtiterExpand
Ein Hemmzonenverfahren zur Resistenzbestimmung von Tuberkelbakterien
  • A. Schmiedel
  • Medicine
  • Beiträge zur Klinik der Tuberkulose und spezifischen Tuberkulose-Forschung
  • 2005
TLDR
Im Vergleich mit dem Standardtestverfahren nach den Empfehlungen des Deutschen Zentralkomitees zur Bekämpfung der Tuberkulose wurden gut übereinstimmende Ergebnisse erzielt. Expand
Über die mikrobiologische INH-Bestimmung nach Schmiedel
ZusammenfassungDie vonSchmiedel angegebene Methode zur mikrobiologischen Bestimmung von INH wurde geringfügig modifiziert. Die Fehlerbreite und die Fehlerquellen des Verfahrens wurden untersucht. DieExpand
Acta path
  • Ann . Inst . Pas teur
  • 1960