Religionswissenschaft und Religionsunterricht

@inproceedings{LietzmannReligionswissenschaftUR,
  title={Religionswissenschaft und Religionsunterricht},
  author={Hans J. Lietzmann}
}
Es war gegen Ende der achtziger Jahre des vorigen Jahrhunderts, als die in immer steigendem Mase von der reinen Textbehandlung zur kulturellen Eroberung des Altertums ubergehende Philologie auch die Geschichte der Religion in den Kreis ihrer Forschung einzubeziehen anfing. 1889 erschien das „Weihnachtsfest” von Hermann Usener und der „Herakles” von Wilamowitz gleichzeitig, im Jahre darauf Erwin Rohdes „Psyche”. Mit diesen drei Buchern wurde fur die antike Religionsgeschichte und nicht minder… Expand
The Thuringian Volkskirchenbund, the Nazi Revolution, and Völkisch Conceptions of Christianity
In the German church elections of July 1933, prominent liberal Protestants in the state of Thuringia gave their support to the Deutsche Christen (German Christians), a pro-Nazi faction that sought toExpand
Religious Education: Meeting and Countering Changes, – Changing and Standing Still
I shall venture to map and discuss how (certain) states in the Western part of Europe have responded to the challenges of increased religious pluralism and individualism, in particular, new MuslimExpand
Umstrittene Säkularität
Zusammenfassung Der vorliegende Beitrag diskutiert das Konzept eines säkularen Religionsunterrichts als fachdidaktischen Ausgangspunkt einer religionswissenschaftlich ausgerichteten schulischenExpand