Corpus ID: 179243446

Regionale Aspekte des Betriebsgründungsgeschehens in den neuen Bundesländern 1991/92

@inproceedings{Lehmann2003RegionaleAD,
  title={Regionale Aspekte des Betriebsgr{\"u}ndungsgeschehens in den neuen Bundesl{\"a}ndern 1991/92},
  author={U. Lehmann},
  year={2003}
}
"Das Betriebsgrundungsgeschehen in den neuen Bundeslandern 1991 bis 1992 wird unter branchenspezifischen und regionalen Aspekten untersucht. Dazu wird neben der Zahl der Grundungen auch die Zahl der uberlebenden Grundungen und das Wachstum dieser Betriebe betrachtet. Der Zahl der Grundungen nach liegt der Schwerpunkt im Handel und den konsumtiven Dienstleistungen. Uberlebens- und Wachstumsraten sind im Produzierenden Gewerbe hoher als in den Dienstleistungen. Die regionalen Verteilungen dieser… Expand
Räumliche Differenzierungen von Betriebsgründungsintensität und Überlebenschancen in Westdeutschland 1983 bis 1997
KurzfassungUnternehmensgründungen gelten als wichtiges Mittel, regionale Wirtschaftsstrukturen zu erneuern. Es gibt aber erst wenig Erkenntnisse über den zeitlichen Ablauf, die sektorale undExpand
Die regionale Arbeitsplatzdynamik in Deutschland – Mehr Bewegung im Osten
ZusammenfassungVon 2001 bis 2006 gingen jährlich insgesamt etwa 150.000 Stellen am deutschen Arbeitsmarkt verloren. Hinter dieser eher geringen Gesamtveränderung stehen erhebliche Ströme. DieExpand
Regional Disparities in the GDR — Do They Still Matter?
Path dependency is an important key word in regional economics, meaning that structures of the past continue to infl uence the contemporary situations of regions. Quite often, the term is used inExpand
Regional Patterns and Determinants of the Success of New Firms in Western Germany
There exists a large body of literature on the determinants of regional variation in new firm formation. In contrast there are only a few articles on the spatial differences of new firm survival.Expand
The determinants of job creation and destruction: plant-level evidence for Eastern and Western Germany
We examine job creation and destruction in Eastern and Western Germany for the period of 2000 to 2006, using a comprehensive dataset that enables us to capture precisely gross job flows. Our analysisExpand
Long-Lasting Labour Market Consequences of German Unification
Abstract This article shows how the impulses of the transformation process in eastern Germany have spread through the economy and the labour market. The form of transformation has long-term effectsExpand
Initial Regional Conditions and Entrepreneurship
This paper analyzes the role of initial conditions for the level of entrepreneurial activity across regions of a post-socialist economy. Thereby, the regional factors that are typically found toExpand
Geographical variations in business start-up activity and chances of survival in Western Germany from 1983 to 1997
Business start-ups are considered to represent an important means for renewing regional economic structures. There is to date, however, little empirical evidence regarding the time­ scales affectingExpand

References

SHOWING 1-10 OF 21 REFERENCES
Gewinne und Verluste von Arbeitsplätzen in Betrieben: der "Job-Turnover"-Ansatz
"Job-Turnover mist den Umschlag von (besetzten) Arbeitsplatzen und damit, wie schnell sich der Bestand an Stellen erneuert. In Jahr-zu-Jahr-Analysen wird ausgewiesen: - um wieviel Prozent dieExpand
Beschäftigungsstrukturen in der DDR vor der Wende: eine Typisierung von Kreisen und Arbeitsämtern
"Mit diesem Aufsatz werden Wirtschaftszweigstrukturen nach 21 zusammengefasten Wirtschaftsbereichen fur die Kreise und Arbeitsamtsbezirke der neuen Bundeslander vorgestellt und zur Typisierung vonExpand
Betriebliche Wachstumsprozesse: eine statistische Analyse mit der Beschäftigtenstatistik 1977 - 1987
"Der Beitrag setzt sich zum Ziel, die betriebliche Dynamik der Beschaftigungsentwicklung statistisch zu beschreiben. Als Datenbasis dient eine aus der Beschaftigtenstatistik gewonnene Datei, mit derExpand
Die Entwicklung regionaler Disparitäten in Ostdeutschland
In dem Beitrag werdem raumlichen Arbeitsmarktstrukturen, die sich in Ostdeutschland wahrend der Transformationsphase herausgebildet haben, anhand der Berufstatigenerhebung von 1989 und derExpand
Mindestoptimale Betriebsgrößen und die Ursachen suboptimaler Kapazitäten
Das Ausmaß suboptimaler Betriebskapazität einer Industrie zeigt, inwieweit die von den Wirtschaftssubjekten nachgefragten Güter durch die Unternehmen effizient produziert und vertrieben werden.Expand
The Geography of Firm Births in Germany
AUDRETSCH D. B. and FRITSCH M. (1994) The geography of firm births in Germany, Reg. Studies 28, 359–365. The linkages between the extent to which increasing returns to production exist within aExpand
An industrial and spatial analysis of new firm formation in Ireland
O'Farrell P. N. and Crouchley R. (1984) An industrial and spatial analysis of new firm formation in Ireland, Reg. Studies 18, 221–236. This paper analyses the rate of indigenous new firm formation inExpand
Betriebliche Turbulenz und regionale Beschäftigungsdynamik
  • 1995
Birth and Start-Up of Small Firms
  • Entry, Exit and Product Heterogeneity
  • 1995
Entry , Exit and Product Heterogeneity
  • 1995
...
1
2
3
...