Rationalisierung der Arbeit zwischen Schälmaschine und Trockner

Abstract

der S p a n n u n g s e r h 6 h u n g a m B o h r l o c h r a n d geordne t . Die v o n d e r B o h r u n g h e r v o r g e r u f e n e S p a m m n g s s p i t z e l iegt a m Bohr loch gegeni iber den m i t t i g a n g e b r a c h t e n B o h r u n g e n m n den gle ichen P r o z e n t s a t z h6her , u m den a u c h die N e n n s p a n n u n g a n dieser Stelle vergr613ert wird. Wi i rde sich diese S p a n n u n g s e r h 6 h u n g e n t s p r e c h e n d der e l e m e n t a r e n Fes t igke i t s l eh re voll auf die B r u c h s p a u n u n g auswi rken ( H a u p t n o r m a l s p a n n u n g s h y p o t h e s e ) , so k 6 n n t e de r Quot i e n t aBz aus der E r h 6 h u n g der N e n n s p a n n n n g b e r e c h n e t werden. In Tabei le 5 s ind diese R e c h e n w e r t e m i t angegeben. E i n Vergle ich m i t den Ver suchse rgebn i s sen lehr t , d ab sich die E r h 6 h u n g der N e n n s p a m m n g u n d S p a n n n n g s spi tze n u r zu e inem k le inen Tell auswi rk t . Bet den Volih61zern m a c h t sich der i n h o m o g e n e A u f b a u u n d die dad u r c h he rvo rge ru f ene S t r e n u n g der Zugfes t igke i t bet der A u s w e r t u n g s t a r k b e m e r k b a r . Bet den ve rg i i t e t en H6Ize rn t r i f f t dies zwar g runds / i t z l i ch auch zu, doch zeigen sich m i t z u n e h m e n d e r H~irte des v e r g ~ t e t e n Holzes die Einf l i isse der K e r b w i r k u n g deut l icher .

DOI: 10.1007/BF02605480

Cite this paper

@article{Sacht2007RationalisierungDA, title={Rationalisierung der Arbeit zwischen Sch{\"a}lmaschine und Trockner}, author={Hans Joachim Sacht}, journal={Holz als Roh- und Werkstoff}, year={2007}, volume={11}, pages={96-103} }