Quantitative Untersuchungen über die Aufnahme von Nilblau durch gärende Hefe

Abstract

Gärende Hefesuspensionen wurden Lei unterschiedlicher Azidität der Kulturlösung mit Nilblau vitalgefärbt und die Farbstoffaufnahme kolorimetrisch verfolgt. Bei der Mehrzahl der Versuche stellte sich bereits nach etwa 25 min ein Gleichgewicht in der Farbstoffverteilung innen-außen ein. Die Lage des Gleichgewichtes war aziditätsabhängig und stellte sich bei… (More)
DOI: 10.1007/BF01248559

Cite this paper

@article{Leman2005QuantitativeU, title={Quantitative Untersuchungen {\"u}ber die Aufnahme von Nilblau durch g{\"a}rende Hefe}, author={Alfred Leman}, journal={Protoplasma}, year={2005}, volume={59}, pages={231-239} }