Prostatakarzinom: Ärzte unterschätzen Therapienebenwirkungen häufig

Abstract

Neben der Wirksamkeit ist die Toxizität ein wichtiger Parameter, um eine Krebstherapie zu beurteilen. Allerdings unterschätzen Ärzte offenbar Schwere und Häufigkeit dieser Ereignisse. Eine Studie zur Hormonablation beim Prostatakarzinom bestätigt das.

DOI: 10.1007/s00092-014-0694-6

Cite this paper

@article{Kreutzkamp2014ProstatakarzinomU, title={Prostatakarzinom: {\"Arzte untersch{\"a}tzen Therapienebenwirkungen h{\"a}ufig}, author={Barbara Kreutzkamp}, journal={Uro-News}, year={2014}, volume={18}, pages={58-59} }