Plötzlicher Tod bei akuter idiopathischer Riesenzellmyokarditis

Eine 34 Jahre alte Frau verstarb plötzlich und unerwartet. Bei völligem Fehlen arteriosklerotischer Veränderungen der Herzkranzschlagadern zeigten sich autoptisch in Hinter- und Vorderwand der linken Herzkammer makroskopisch auffällige Areale, die dem histologischen Bild einer akuten idiopathischen Riesenzellmyokarditis entsprachen. Auch wenn die… CONTINUE READING