Physiotherapeutische Interventionen bei Becken- und Azetabulumfrakturen

Abstract

Exemplarisch wird auf verschiedene Möglichkeiten der physikalischen Therapie, insbesondere auf die frühzeitige Integration manualtherapeutischer Techniken bei Patienten mit Becken- und Azetabulumfraktur eingegangen. Bei der Aufstellung eines Therapieplanes ist prinzipiell die konservative von der operativen Versorgung abzugrenzen. Die physiotherapeutische… (More)
DOI: 10.1007/s00337-007-0501-5

Topics

Cite this paper

@article{Winkelmann2007PhysiotherapeutischeIB, title={Physiotherapeutische Interventionen bei Becken- und Azetabulumfrakturen}, author={Christine Winkelmann and Petra G{\"{u}nther}, journal={Manuelle Medizin}, year={2007}, volume={45}, pages={113-116} }