Phonologische Verarbeitung bei Grundschulkindern mit schwacher Lesefähigkeit

@inproceedings{Klatte2013PhonologischeVB,
  title={Phonologische Verarbeitung bei Grundschulkindern mit schwacher Lesef{\"a}higkeit},
  author={M. Klatte and C. Steinbrink and Kirstin Bergstr{\"o}m and T. Lachmann},
  year={2013}
}
Defizite in der phonologischen Informationsverarbeitung werden heute als Kernsymptom der Lese-Rechtschreibstorung betrachtet. In Trainingsstudien mit betroffenen Kindern erwiesen sich Phonemwahrnehmungsfahigkeiten als trainierbar, und Programme, in denen Aufgaben zur phonologischen Bewusstheit mit der systematischen Vermittlung von Phonem-Graphem-Zuordnungen kombiniert wurden, zeigten Transfereffekte auf Lese- und Rechtschreibleistungen. Ausgehend von diesen Erkenntnissen wurde ein… Expand
12 Citations
Evidence for a general auditory processing deficit in developmental dyslexia from a discrimination paradigm using speech versus nonspeech sounds matched in complexity.
  • 17
  • PDF
...
1
2
...

References

SHOWING 1-10 OF 78 REFERENCES
[Phoneme discrimination and dyslexia in school children at grade one to six].
  • 3
Cognitive subtypes of dyslexia.
  • 126
Quality of phonological representations, verbal learning, and phoneme awareness in dyslexic and normal readers.
  • 131
  • PDF
...
1
2
3
4
5
...