Pharmakotherapie der Begleitdepression

Abstract

Depressive Störungen gehören bei Allgemeinkrankenhauspatienten zu den häufigsten psychischen Störungen. Sie haben oft negative Auswirkungen auf die Prognose und die Behandlung körperlicher Erkrankungen. Selbst für den routinierten und erfahrenen Arzt stellt die antidepressive Pharmakotherapie depressiver Patienten mit somatischen Krankheiten oftmals eine… (More)
DOI: 10.1007/s00739-010-0199-3

Cite this paper

@article{Rothenhusler2010PharmakotherapieDB, title={Pharmakotherapie der Begleitdepression}, author={Univ.-Doz. Dr. Dr. Hans-Bernd Rothenh{\"a}usler}, journal={Psychopraxis}, year={2010}, volume={13}, pages={28-33} }