Pharmakologische Behandlung der bipolaren Depression

Abstract

Die Behandlung der bipolaren Depression stellt die Ärzte im klinischen Alltag vor teilweise komplexe Entscheidungen. Die beste Evidenz in der pharmakologischen Behandlung besteht für Quetiapin, eingeschränkt auch für das hierfür nicht zugelassene Lamotrigin (insbesondere auch in der Kombination mit Lithium), Carbamazepin und Olanzapin. Die Wirksamkeit und… (More)
DOI: 10.1007/s00115-013-3919-0

Topics

  • Presentations referencing similar topics