Pharmakologie der Botulinumtoxinmedikamente

@article{Dreler2012PharmakologieDB,
  title={Pharmakologie der Botulinumtoxinmedikamente},
  author={D. Dre{\ss}ler},
  journal={HNO},
  year={2012},
  volume={60},
  pages={496-504}
}
ZusammenfassungBotulinumtoxin (BT) wird mit großem Erfolg angewendet zur Behandlung verschiedenster Erkrankungen, die durch Muskelüberaktivitäten oder Überfunktionen von exokrinen Drüsen ausgelöst werden. Ein Einsatz bei nichtmuskulären Schmerzen zeichnet sich ab. In Deutschland sind die BT-Typ-A-Medikamente Botox®, Dysport® und Xeomin®, sowie das BT-Typ-B-Medikament NeuroBloc® verfügbar, in der ästhetischen Medizin Vistabel®, Azzalure® und Bocouture®. Weltweit befinden sich zahlreiche weitere… Expand
Botulinumtoxin — ein Neuromodulator zur effektiven Therapie von Depression?
Review of electrical stimulation, botulinum toxin, and their combination for spastic drop foot.
  • Ari Wilkenfeld
  • Medicine
  • Journal of rehabilitation research and development
  • 2013
...
1
2
...

References

SHOWING 1-10 OF 46 REFERENCES
Manual of Botulinum Toxin Therapy
[Botulinum toxin: from drug to poison].
The biochemistry of botulinum toxin type B.
...
1
2
3
4
5
...