Pflicht zur Offenbarung von Behandlungsfehlern nach dem Patientenrechtegesetz

Abstract

Das Patientenrechtegesetz (PatRG), das 2013 als Artikelgesetz in Kraft trat, sah einige Neuerungen im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) vor. So wurde unter den Informationspflichten des § 630c BGB in Abs. 2 S. 2 und 3 eine Pflicht des Behandelnden kodifiziert, den Patienten auf dessen Nachfrage oder zur Abwendung gesundheitlicher Gefahren über einen eigenen… (More)
DOI: 10.1007/s00194-014-0960-7

Topics

Cite this paper

@article{Parzeller2014PflichtZO, title={Pflicht zur Offenbarung von Behandlungsfehlern nach dem Patientenrechtegesetz}, author={Assessor Prof. Dr. med. Dr. med. habil. M. Parzeller and Holly C. Gaede and Reinhard B. Dettmeyer and Barbara Zedler and Britta Bockholdt}, journal={Rechtsmedizin}, year={2014}, volume={24}, pages={263-271} }