Personalisierte Pharmakotherapie beim Intensivpatienten

@article{Bellmann2017PersonalisiertePB,
  title={Personalisierte Pharmakotherapie beim Intensivpatienten},
  author={Ao. Univ. Prof. Dr. R. Bellmann},
  journal={Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin},
  year={2017},
  volume={112},
  pages={289-294}
}
Kritisch Kranke benötigen eine rasch wirksame verträgliche Pharmakotherapie. Die Pharmakokinetik und die Pharmakodynamik der verwendeten Medikamente unterliegen dabei einer Vielzahl an individuellen Einflüssen. Genetische Faktoren beeinflussen v. a. den Metabolismus. Sie fließen derzeit noch nicht routinemäßig in therapeutische Entscheidungen ein. Im höheren Alter kann das Verteilungsvolumen verändert und die renale Elimination verzögert sein. Interaktionen mit der laufenden Medikation können… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
SHOWING 1-10 OF 30 REFERENCES

Effect of obesityon thepharmacokinetics of antimicrobials in critically ill patients: a structured review

AS Alobaid, HitesM, J Lipman
  • Int J AntimicrobAgents47:259–268
  • 2016
VIEW 2 EXCERPTS

Geriatrics Society 2015 updated beers criteria for potentially inappropriate medication use in older adults

FickDM, TP Semla, +10 authors R Laird
  • 2015
VIEW 1 EXCERPT

[Adequate antibiotic therapy in intensive care units].

  • Medizinische Klinik, Intensivmedizin und Notfallmedizin
  • 2014

Similar Papers

Loading similar papers…