Periprothetische Frakturen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis

Abstract

Postoperative periprothetische Frakturen sind seltene, aber schwerwiegende Komplikationen nach Endoprothesenimplantation. Wegen der oft schlechten Knochenqualität, dem multiplen Gelenkbefall mit häufig mehrfacher endoprothetischer Versorgung und dem Bestehen von Begleiterkrankungen besitzen Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) einerseits ein erhöhtes… (More)
DOI: 10.1007/s00393-006-0137-1

Topics

Cite this paper

@article{Pap2006PeriprothetischeFB, title={Periprothetische Frakturen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis}, author={PD Dr. G. Pap and Hans Wolfram Neumann}, journal={Zeitschrift f{\"{u}r Rheumatologie}, year={2006}, volume={66}, pages={20-27} }