Periodisches / transientes Verfahren zur Bestimmung von Wärmeübergangskoeffizienten

@inproceedings{Brotzeller2003PeriodischesT,
  title={Periodisches / transientes Verfahren zur Bestimmung von W{\"a}rme{\"u}bergangskoeffizienten},
  author={K. Brotzeller},
  year={2003}
}
In der Abteilung Turbinentechnologie werden Warmeubergangsmessungen hauptsachlich strahlungspyrometrisch, mit Hilfe einer Infrarotkamera durchgefuhrt. Durch die Kenntnis der aufgepragten Warmestromdichte kann der wichtige Warmeubergangskoeffizient direkt bestimmt werden. Da die Strahlungspyrometrie bei der Untersuchung von Objekten unter grosen Winkeln zur optischen Achse zu fehlerhaften Ergebnissen fuhren kann, wurden Verfahren theoretisch und experimentell validiert, die ohne die Kenntnis der… CONTINUE READING

Similar Papers