Pentaerithrityltetranitrat (PETN) inhibiert den belastungsinduzierten Anstieg der Endothelin- (ET) 1 Plasmaspiegel bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK)

@inproceedings{Predel1995PentaerithrityltetranitratI,
  title={Pentaerithrityltetranitrat (PETN) inhibiert den belastungsinduzierten Anstieg der Endothelin- (ET) 1 Plasmaspiegel bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK)},
  author={H. -G. Predel and H. Knigge and Christoph von Rohden and Ulrich Dr. Prinz and Dirk Stalleicken and Herbert J. Kramer and R. E. Rost},
  year={1995}
}
Bisher vorliegende klinische und experimentelle Studien weisen auf eine wichtige Rolle des Endothelin (ET) im pathogenetischen Prozes der koronaren Atherogenese hin [1].