• Corpus ID: 193979214

Passive Beladung lipidbasierter kolloidaler Dispersionen mit schwer wasserlöslichen Substanzen - Studien zur praktischen Nutzung und zu physikochemischen Aspekten

@inproceedings{Kupetz2015PassiveBL,
  title={Passive Beladung lipidbasierter kolloidaler Dispersionen mit schwer wasserl{\"o}slichen Substanzen - Studien zur praktischen Nutzung und zu physikochemischen Aspekten},
  author={Eva Kupetz},
  year={2015}
}
Neue pharmazeutische Wirkstoffe sind oft schlecht wasserloslich. Dispersionen lipidbasierter Nanopartikel konnen eine Option fur die Formulierung sein. Der Eintrag der Wirkstoffe in diese Dispersionen kann durch die sogenannte passive Beladung erfolgen. Die vorliegende Arbeit befasst sich sowohl mit physikochemischen Grundlagen der passiven Beladung als auch mit Aspekten der praktischen Anwendung. An einem Dispersionssystem wurde zudem die Wirkstofflokalisation bei flussigen und festen…