Paroxysmale Tachykardie als Symptom einer Encephalitis bei Säuglingen

@article{Bernuth2005ParoxysmaleTA,
  title={Paroxysmale Tachykardie als Symptom einer Encephalitis bei S{\"a}uglingen},
  author={Fritz von Bernuth and Randolph P. Steinen},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Kinderheilkunde},
  year={2005},
  volume={48},
  pages={687-689}
}
Am 22. IV. 1929 wurde ein 3 Wochen alter Saugling in die Kinderklinik Jena eingeliefert. Das Kind stammte aus gesunder Familie, war rechtzcitig und normal geboren und war bei aussehlieBlieher Brustern~thrung in den ersten Wochen gut gediehen. 2 Tage vor der Aufnahme ring das Kind an, schleehter zu trinken als frfihcr. In der letzten Nacht hatte es gar nieht geschlafen, viel geschrien und nichts getrunken. Krampfe waren nicht aufgetreten, es hatte aber angeblieh manehmal im Gesich~ gezuekt. Bei… CONTINUE READING