• Corpus ID: 194737541

Optimierung und Test der digitalen Hochfrequenzregelung und Entwicklungen für das EPICS-basierte Beschleunigerkontrollsystem am S-DALINAC

@inproceedings{Burandt2017OptimierungUT,
  title={Optimierung und Test der digitalen Hochfrequenzregelung und Entwicklungen f{\"u}r das EPICS-basierte Beschleunigerkontrollsystem am S-DALINAC},
  author={Christoph Warwick Burandt},
  year={2017}
}
Der erste Teil dieser Dissertation thematisiert Erweiterungen an der digitalen Hochfrequenzregelung des Elektronenbeschleunigers S-DALINAC. Diese umfassen die Inbetriebnahme von piezoelektrisch angetriebenen Frequenzabstimmern der supraleitenden Beschleunigungsstrukturen. Hierfur wurde ein mit der vorhandenen Elektronik kompatibles Netzteil entwickelt, welches die Piezoaktuatoren versorgt. Weiterhin wurde die Flexibilitat der Hochfrequenzregelung an supraleitenden Viertelwellenresonatoren des… 

References

SHOWING 1-10 OF 93 REFERENCES
Aufbau und Inbetriebnahme einer Quelle polarisierter Elektronen am supraleitenden DarmstädterElektronenlinearbeschleuniger S-DALINAC
Ziel der vorliegenden Arbeit waren Aufbau, Inbetriebnahme und Test einer Quelle spinpolarisierter Elektronen am supraleitenden Darmstadter Elektronenlinear-Beschleuniger S-DALINAC. Die
Entwicklung einer digitalen Hochfrequenzregelung für den gepulsten Betrieb des Protonenlinac Teststandes bei FAIR
Am Standort des GSI Helmholtzzentrums fur Schwerionenforschung bei Darmstadt entsteht die Facility for Antiproton and Ion Research (FAIR). Im Rahmen des Forschungsprogramms von FAIR sind Experimente
Untersuchung von Piezoaktoren zur Verbesserung der Frequenzabstimmung und Aufbau eines Quenchortungssytems für die Beschleunigungsstrukturen des S-DALINAC
Ziel dieser Arbeit war es, einen Ersatz fur die magnetostriktiven Stellelemente des Feinabstimmsystems der supraleitenden Beschleunigungsstrukturen des S-DALINAC zu finden und die
Entwicklung, Aufbau und Test eines neuen Kryostatmoduls für den S-DALINAC
Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurden sowohl ein neues Beschleuniger-Kryostatmodul fur den supraleitenden Injektor des S-DALINAC als auch drei supraleitende Kavitaten entworfen und hergestellt.
Auslegung, Planung und Aufbau einer dritten Rezirkulation mit ERL-Modus für den S-DALINAC
In dieser Arbeit wird die Auslegung, Planung und der Aufbau einer dritten Rezirkulation am S-DALINAC behandelt, die zusatzlich die Moglichkeit eines ERL-Betriebs bietet. Ziel ist eine Erhohung der im
Erhöhung der Energieschärfe des Elektronenstrahls am S-DALINAC durch nicht-isochrones Rezirkulieren
In dieser Arbeit wird die longitudinale Teilchendynamik des Elektronenstrahls im supraleitenden, rezirkulierenden Elektronenbeschleuniger S-DALINAC detailliert untersucht und systematisch optimiert.
Über ein neues Prinzip zur Herstellung hoher Spannungen
ZusammenfassungIn der vorliegenden Arbeit werden die Möglichkeiten untersucht, mittels kinetischer. Spannungen (schnell bewegter Elektronen und Ionen) hohe Spannungen zu erzeugen. In Analogie zu den
Development and commissioning of a digital rf control system for the S-DALINAC and migration of the accelerator control system to an EPICS-based system
TLDR
The high resolution scattering experiments conducted at the superconducting Darmstadt electron linear accelerator S-DALINAC call for a small energy spread of (ΔE/E) ≈ 1×10⁻⁴ of the beam, so the design and implementation of a new accelerator control system using the EPICS framework as a basis is also subject of this thesis.
3 GHz digital rf control at the superconducting Darmstadt electron linear accelerator: First results from the baseband approach and extensions for other frequencies
The low level rf system for the superconducting Darmstadt electron linear accelerator (S-DALINAC) developed 20 years ago and operating since converts the 3 GHz signals from the cavities down to the
Digital base-band rf control system for the superconducting Darmstadt electron linear accelerator
Institut fu¨r Kernphysik, Technische Universita¨t Darmstadt, D-64289 Darmstadt, Germany(Received 31 January 2012; published 17 May 2012)The accelerating field in superconducting cavities has to be
...
...