Nutzung von stabilen Agglomeraten zur Wasserbindung

@inproceedings{Kopatz2007NutzungVS,
  title={Nutzung von stabilen Agglomeraten zur Wasserbindung},
  author={Ansgard Uta Kopatz and Benno Kunz},
  year={2007}
}
Es wird die Moglichkeit des gezielten Aufbaus stabiler, poroser und kapillarreicher Strukturen aus Gewurzpulver zur Steigerung des Wasserbindevermogens (WBV) durch verschiedene Verfahren der Agglomeration untersucht und deren Grenzen aufgezeigt. Ziel ist die Reststoffvermeidung und damit die Effizienzsteigerung bei der Verarbeitung von Gewurzen im Lebensmittelbereich. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Art und Auspragung intrapartikularer Bindungskrafte sowie deren Potenzial zur Ausbildung… CONTINUE READING