Nur noch geringer Eintrag anthropogener Schwermetalle in den Bodensee – neue Daten zur Entwicklung der Belastung der Sedimente

@article{Mller1997NurNG,
  title={Nur noch geringer Eintrag anthropogener Schwermetalle in den Bodensee – neue Daten zur Entwicklung der Belastung der Sedimente},
  author={German M{\"u}ller},
  journal={Naturwissenschaften},
  year={1997},
  volume={84},
  pages={37-38}
}
In 1975 aus verschiedenen Teilen des Bodensees entnommenen Sedimentkernen wurde eine starke Zunahme der Blei-, Zink-, und Cadmium-Konzentrationen in den Sedimenten ab der Jahrhundertwende bis in die Mitte der sechziger Jahre beobachtet, danach zeichnete sich bereits wieder ein Rückgang der Konzentrationen ab [1]. Die Bestimmung der polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) ergab einen nahezu parallelen Konzentrationsverlauf, was zu der Annahme einer weitgehend gemeinsamen Herkunft… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-4 of 4 references

Heavy Metals in the Environment (J .P

  • H. Dörr, A. Mangini, W. Schmitz, F. Weber, K. O. Münnich, in
  • 1991

Gefährdung und Schutz von Gewässern, (A

  • G. Müller, in
  • Kohler, H. Rahmann, Hrsg.) Hohenheimer Arbeiten…
  • 1988
1 Excerpt

Z

  • G. Müller
  • Naturforsch.32c, 913
  • 1977
1 Excerpt

Bull

  • K. K. Turekian, K. H. Wedepohl
  • Geol. Soc. Amer . 72, 175
  • 1961
2 Excerpts

Similar Papers

Loading similar papers…